Spartipps Fahranfänger

Günstige Autoversicherung für Fahranfänger

Nachdem die Führerscheinprüfung erfolgreich bestanden wurde, wartet direkt die nächste Herausforderung auf den Fahranfänger: Eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger zu finden! Und das ist gar nicht so einfach. Fahranfänger gehören für die Kfz-Versicherer zu einer Risikogruppe, da sie überdurchschnittlich viele Unfälle verursachen. Deshalb werden Anfänger zunächst einmal in eine günstige Schadenfreiheitsklasse eingestuft Dementsprechend teuer wird dann auch die Autoversicherung für Fahranfänger. Doch es gibt einige Möglichkeiten, wie auch Anfänger bei der Kfz-Versicherung sparen können. Nachfolgend verraten wie Ihnen einige Spartipps, mit denen man eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger kommen kann.

1. Spartipp: Günstige Autoversicherung durch Zweitwagenregelung

Wer eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger haben möchte, sollte in Erwägung ziehen, die Kfz-Versicherung nicht auf den eigenen Namen, sondern auf den Namen eines Verwandten laufen zu lassen. Dieser kann das Fahrzeug als Zweitwagen versichern und startet dadurch mit einer wesentlich günstigeren Schadenfreiheitsklasse als der Fahranfänger. Bei vielen Kfz-Versicherern besteht zudem später auch die Möglichkeit, sich die Schadenfreiheitsklasse von dem Verwandten nachträglich übertragen zu lassen.

2. Spartipp: Kfz-Versicherung im ersten Halbjahr abschließen

Ein junger Fahrer, der erstmalig eine Kfz-Versicherung abschließt, sollte nach Möglichkeit versuchen, die Versicherung im ersten Halbjahr abzuschließen. Denn dann hat der Anfänger die Chance, sofern er unfallfrei bleibt, direkt im nächsten Jahr eine Schadenfreiheitsklasse aufzusteigen. Dann sinkt der Beitragssatz und die Autoversicherung wird für den Fahranfänger im nächsten Jahr günstiger. Voraussetzung für eine Hochstufung der Schadenfreiheitsklasse ist aber, dass die Versicherung im laufenden Jahr mindestens sechs Monaten bestanden hat. Viele Kfz-Versicherer bieten aber auch die Möglichkeit einer Rückdatierung des Versicherungsbeginns.

3. Spartipp: Günstige Autoversicherung für Fahranfänger durch Fahrsicherheitstraining

Wenn Sie eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger abschließen wollen, geben wir Ihnen den Spartipp, zuvor an einem Fahrsicherheitstraining teilnehmen. Das hat gleich zwei positive Effekte. Zum einen lernen der junge Fahrer, wie sie sich in Gefahrensituationen richtig verhalten. Das verringert die Unfallgefahr. Zum andern bringt die Teilnahme am Fahrsicherheitstraining für junge Fahrer auch finanzielle Vorteile. Denn viele Versicherungsgesellschaften gewähren dem Anfänger einen Rabatt, wenn er ein Fahrsicherheitstraining erfolgreich absolviert hat. Darüber hinaus belohnen auch viele Kfz-Versicherungen die Teilnahme an dem Programm zum begleiteten Fahren mit einem Rabatt. Beim Programm zum begleiteten Fahren kann ein junge Fahrer bereits im Alter von 17 Jahren Fahrpraxis hinter dem Steuer sammeln, solange eine eingetragene Begleitperson mit an Bord ist.

4. Spartipp: Versicherungsumfang anpassen

Die Beiträge zur Autoversicherung lassen sich auch dadurch niedrig halten, dass Sie den Versicherungsumfang entsprechend anpassen. Wer die günstigste Autoversicherung will, beschränkt sich auf eine Autohaftpflichtversicherung, denn nur diese ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Abschluss einer Teilkaskoversicherung oder Vollkaskoversicherung geschieht hingegen auf freiwilliger Basis. Gerade für junge Fahrer, die in der Regel doch eher einen günstigen Gebrauchtwagen fahren, kann der Verzicht auf eine teure Vollkaskoversicherung ratsam sein. Denn eine Vollkaskoversicherung ist vor allem bei Neuwagen und Fahrzeugen mit hohem Restwert sinnvoll.

5. Spartipp: Führscheinprüfung frühzeitig ablegen

Oftmals warten junge Leute etwas länger mit dem Ablegen der Führerscheinprüfung, weil sie den Führerschein noch gar nicht brauchen. Doch wer später eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger haben will, sollte den Führerschein möglichst frühzeitig machen. Denn wenn der Anfänger beim erstmaligen Abschluss einer Kfz-Versicherung, den Führerschein schon mindestens drei Jahre besitzt, kann er direkt mit einer höheren Schadenfreiheitsklasse einsteigen. Dadurch sinkt der Beitragssatz und die Kfz-Versicherung wird für den Anfänger günstiger.

6. Spartipp: Niedrige Typklasse hilft beim Sparen

Die Festlegung des Versicherungsbeitrages wird ganz entscheidend durch die Typklasse des zu versichernden PKWs beeinflusst. In der Kfz-Haftpflichtversicherung existieren 16 Typklassen. Je niedriger die Typklasse ist, in die das jeweilige Fahrzeugmodell eingestuft wird, desto billiger wird die Kfz-Versicherung. Wer eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger haben möchte, sollte deshalb schon beim Autokauf auf die Typklasse des Fahrzeugs achten. Im Typklassenverzeichnis des GDV kann man nachgucken, welcher Typklasse ein bestimmtes Fahrzeugmodell zugeordnet ist.

7. Spartipp: Vergleichen lohnt sich!

Wenn Sie eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger haben wollen, ist ein Vergleich der einzelnen Anbieter das A und O. Da Sie als Anfänger aufgrund der ungünstigen Schadenfreiheitsklasse einen sehr hohen Beitragssatz zahlen müssen, fallen die Preisunterschiede nämlich besonders stark ins Gewicht. Umso wichtiger ist es eine preisgünstige Versicherungsgesellschaft auszuwählen. Unser kostenloser Vergleichsrechner hilft Ihnen dabei, eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger zu finden.

8. Spartipp: Schadenfreiheitsklasse durch unfallfreies Fahren verbessern

Auf lange Sicht können Anfänger aber nur an eine günstige Kfz-Versicherung gelangen, wenn sie sicher fahren und keinen Unfall verursachen. Denn mit jedem Jahr ohne Schadensmeldung steigt die Schadenfreiheitsklasse des Versicherten und die Autoversicherung wird dementsprechend billiger. Nach einem Unfall hingegen wird die Schadenfreiheitsklasse herabgestuft. Es gibt aber durchaus auch Möglichkeiten seine Schadenfreiheitsklasse nach einem Schadensfall zur retten, z. B durch einen Schadenrückkauf. Mehr zum Schadenrückkauf erfahren Sie auf der folgenden Seite. Wenn Sie all diesen Spartipps beherzigen, finden Sie ganz bestimmt eine günstige Autoversicherung für Fahranfänger.