Schadenfreiheitsklassen HDI Gerling, LVM, Gothaer, Concordia, CosmosDirekt und Direct Line

Schadenfreiheitsklassen HDI Gerling, LVM, Gothaer, Concordia, WGV, CosmosDirekt und Direct Line

Wenn Sie wissen wollen, wie viel Sie letztlich für Ihre Kfz-Versicherung zahlen müssen, ist auch ein Blick auf Ihre Schadenfreiheitsklasse notwendig. Denn von der Schadenfreiheitsklasse hängt, ab, wie hoch der zu zahlende Beitragssatz ausfällt. Die Höhe des Beitragssatzes kann dabei von jeder Versicherungsgesellschaft unabhängig festgelegt werden. Grundsätzlich kann man aber festhalten, je höher die Schadenfreiheitsklasse des Versicherten ist, desto niedriger der von ihm zu entrichtende Beitragssatz.

Beitragssätze variieren je nach Versicherungsgesellschaft

Darüber hinaus ist es jedoch so, dass die genauen Beitragssätze je nach Versicherungsgesellschaft mitunter deutlich variieren. So würde etwa ein Versicherter mit SF-Klasse 8 bei HDI Gerling, der Gothaer und der WGV (Württembergische Gemeinde-Versicherung) einen Beitragssatz (Kfz-Haftpflicht) von 39 % zahlen müssen. Bei gleicher Schadenfreiheitsklasse liegen die Beitragssätze bei den beiden Direktversicherern CosmosDirekt (33 %) und Direct Line (32 %) sowie der LVM Versicherung (37%) etwas niedriger. Am höchsten ist er bei der Concordia mit 40 %.

Beitragssätze werden in den AKB festgelegt

Wenn Sie wissen wollen, wie hoch der von ihnen zu zahlende Beitragssatz momentan ist, hilft ein Blick auf die Schadenfreiheitsklassen Tabelle der jeweiligen Versicherungsgesellschaft weiter. Diese Tabelle wird in den AKB (Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung) der Versicherungsgesellschaft festgelegt. Nachfolgend haben die Tabellen der Versicherungsunternehmen HDI Gerling, LVM, Gothaer, Concordia, WGV (Württembergische Gemeinde-Versicherung) sowie der beiden Direktversicherer CosmosDirekt und Direct Line für Sie zur Ansicht bereitgestellt.

LVM Versicherung

 

Schadenfreiheitsklassen

Beitragssatz

Kfz-Haftpflicht

Beitragssatz

Vollkasko

35

 20%

 20%

34

 20%

 20%

33

 20%

 20%

32

 20%

 20%

31

 21%

 22%

30

 21%

 22%

29

 21%

 22%

28

 22%

 23%

27

 22%

 23%

26

 22%

 24%

25

 23%

 24%

24

 23%

 24%

23

 24%

 25%

22

 24%

 25%

21

 25%

 26%

20

 25%

 26%

19

 26%

 27%

18

 26%

 28%

17

 27%

 28%

16

 28%

 29%

15

 29%

 30%

14

 29%

 31%

13

 30%

 31%

12

 31%

 32%

11

 33%

 33%

10

 34%

 34%

9

 35%

 36%

8

 37%

 37%

7

 38%

 38%

6

 40%

 40%

5

 43%

 42%

4

 45%

 44%

3

 48%

 46%

2

 52%

 49%

1

56%

51%

1/2

 70%

 55%

S

 80%

 -----

0

 100%

 57%

M

 125%

 82%

 

 

 

HDI Gerling

 

 

Schadenfreiheitsklassen

Beitragssatz

Kfz-Haftpflicht

Beitragssatz

Vollkasko

35

20%

20%

34

21%

21%

33

21%

22%

32

22%

22%

31

22%

22%

30

22%

23%

29

23%

23%

28

23%

23%

27

23%

24%

26

24%

24%

25

24%

25%

24

25%

25%

23

25%

25%

22

26%

26%

21

26%

26%

20

27%

27%

19

27%

28%

18

28%

28%

17

29%

29%

16

30%

30%

15

30%

30%

14

31%

31%

13

32%

32%

12

33%

33%

11

35%

34%

10

36%

35%

9

37%

37%

8

39%

38%

7

41%

39%

6

43%

41%

5

45%

43%

4

48%

45%

3

51%

47%

2

55%

50%

1

60%

53%

1/2

74%

56%

S

85%

------

0

94%

58%

M

133%

84%


 

 

 

 

 

WGV (Württembergische Gemeinde- Versicherung)

 

 

 

 

 

Schadenfreiheitsklassen

Beitragssatz

Kfz-Haftpflicht

Beitragssatz

Vollkasko

35

20%

20%

34

21%

21%

33

21%

21%

32

22%

22%

31

22%

22%

30

23%

23%

29

23%

23%

28

24%

24%

27

24%

24%

26

25%

25%

25

25%

25%

24

26%

26%

23

26%

26%

22

27%

27%

21

27%

27%

20

28%

28%

19

28%

28%

18

29%

29%

17

29%

29%

16

30%

30%

15

31%

31%

14

32%

32%

13

33%

33%

12

34%

34%

11

35%

35%

10

36%

36%

9

37%

37%

8

39%

39%

7

41%

41%

6

43%

43%

5

45%

45%

4

48%

48%

3

51%

51%

2

54%

54%

1

58%

58%

1/2

70%

70%

S

90%

------

0

95%

95%

M

135%

135%


 

Schadenfreiheitsklassen

Beitragssatz

Kfz-Haftpflicht

Beitragssatz

Vollkasko

35

20%

20%

34

22%

22%

33

22%

22%

32

22%

22%

31

22%

23%

30

23%

23%

29

23%

23%

28

23%

24%

27

24%

24%

26

24%

25%

25

25%

25%

24

25%

25%

23

26%

26%

22

26%

26%

21

27%

27%

20

27%

28%

19

28%

28%

18

29%

29%

17

29%

30%

16

30%

30%

15

31%

31%

14

32%

32%

13

33%

33%

12

34%

34%

11

35%

35%

10

37%

36%

9

38%

37%

8

40%

39%

7

42%

40%

6

44%

42%

5

46%

44%

4

49%

46%

3

52%

48%

2

56%

51%

1

61%

54%

1/2

76%

58%

S

126%

------

0

166%

89%

M

205%

126%


 

Gothaer

 

 

Schadenfreiheitsklassen

Beitragssatz

Kfz-Haftpflicht

Beitragssatz

Vollkasko

36

20%

20%

35

20%

20%

34

21%

21%

33

21%

22%

32

22%

22%

31

22%

22%

30

22%

23%

29

23%

23%

28

23%

23%

27

23%

24%

26

24%

24%

25

24%

25%

24

25%

25%

23

25%

25%

22

26%

26%

21

26%

26%

20

27%

27%

19

27%

28%

18

28%

28%

17

29%

29%

16

30%

30%

15

30%

30%

14

31%

31%

13

32%

32%

12

33%

33%

11

35%

34%

10

36%

35%

9

37%

37%

8

39%

38%

7

41%

39%

6

43%

41%

5

45%

43%

4

48%

45%

3

51%

47%

2

55%

50%

1

60%

53%

1/2

75%

55%

S

85%

60%

0

95%

60%

M

135%

85%


 

Direct Line

 

 

Schadenfreiheitsklassen

Beitragssatz

Kfz-Haftpflicht

Beitragssatz

Vollkasko

36

16%

18%

35

16%

19%

34

17%

19%

33

18%

20%

32

18%

20%

31

18%

21%

30

19%

21%

29

19%

22%

28

19%

22%

27

20%

22%

26

20%

23%

25

20%

23%

24

21%

24%

23

21%

24%

22

21%

25%

21

22%

25%

20

22%

26%

19

23%

26%

18

23%

27%

17

24%

27%

16

24%

28%

15

25%

29%

14

26%

30%

13

27%

30%

12

28%

31%

11

29%

32%

10

30%

33%

9

31%

35%

8

32%

36%

7

34%

37%

6

36%

39%

5

38%

41%

4

40%

43%

3

43%

45%

2

46%

47%

1

50%

50%

1/2

65%

53%

S

70%

------

0

80%

55%

M

115%

80%


 

CosmosDirekt

 

 

Schadenfreiheitsklassen

Beitragssatz

Kfz-Haftpflicht

Beitragssatz

Vollkasko

36

16%

19%

35

16%

19%

34

18%

20%

33

18%

21%

32

18%

21%

31

18%

21%

30

19%

21%

29

19%

22%

28

19%

22%

27

20%

22%

26

20%

23%

25

20%

23%

24

21%

24%

23

21%

24%

22

21%

25%

21

22%

25%

20

22%

26%

19

23%

26%

18

23%

27%

17

24%

27%

16

25%

28%

15

25%

29%

14

26%

30%

13

27%

30%

12

28%

31%

11

29%

32%

10

30%

33%

9

31%

35%

8

33%

36%

7

34%

37%

6

36%

39%

5

38%

41%

4

40%

43%

3

43%

45%

2

46%

47%

1

50%

50%

1/2

62%

53%

S

71%

------

0

78%

55%

M

111%

80%


 

Unterschiedliche Anzahl an Schadenfreiheitsklassen

Nicht nur bei den Beitragssätzen, sondern auch bei der Anzahl der Schadenfreiheitsklassen gibt es Unterschiede zwischen den Versicherungsunternehmen. Die meisten Kfz-Versicherer setzen heutzutage auf ein Rabattsystem mit 35 Schadenfreiheitsklassen. Dazu gehören die Versicherungsgesellschaften HDI Gerling, LVM, WGV (Württembergische Gemeinde-Versicherung) und Concordia. Es gibt aber auch einige Versicherungsunternehmen wie die Gothaer und die beiden Direktversicherer Direct Line und CosmosDirekt, die gemäß ihrer AKB ein Rabattsystem mit 36 Schadenfreiheitsklassen verwenden.

Unterschiedliche Schadenfreiheitsklassen bei Kfz-Haftpflicht und Vollkasko

Wenn Sie mit Hilfe der oben stehenden Tabellen Ihren Beitragssatz ermitteln möchten, gilt es zu beachten, dass für die Kfz-Haftpflicht und die Vollkasko jeweils unterschiedliche Schadenfreiheitsklassen zur Anwendung kommen. Sie kann es beispielsweise sein, dass der Versicherte bei der Kfz-Haftpflicht in SF-klasse 14 eingestuft wird, bei der Vollkasko aber nur mit SF-Klasse 10. Dies hängt davon ab, wann die jeweilige Versicherung erstmalig abgeschlossen wurde und wie viele Vollkaskoschäden bzw. Haftpflichtschäden seitdem angefallen sind. Darüber hinaus ist es bei den meisten Versicherungsgesellschaften üblich, dass die einer bestimmten Schadenfreiheitsklasse zugeordneten Beitragssätze bei der Vollkasko und der Kfz-Haftpflicht unterschiedlich ausfallen. Die Versicherungsgesellschaft LVM Versicherung etwa verlangt bei SF-Klasse 18 einen Beitragssatz von 26 % bei der Kfz-Haftpflicht und von 28 % bei der Vollkasko. Eine Ausnahme macht hier übrigens die Versicherungsgesellschaft WGV (Württembergische Gemeinde-Versicherung), die gemäß ihren AKB einheitliche Beitragssätze für Vollkasko und Kfz-Haftpflicht verwendet.

Anpassung der Schadenfreiheitsklasse

Die Schadenfreiheitsklasse eines Versicherten ist nicht in Stein gemeißelt, sondern ändert sich im Laufe der Zeit. So wird sie nach einem Jahr ohne Schaden mit Beginn des Folgejahres eine Stufe hochgesetzt und der Beitragsatz sinkt entsprechend. So würde beispielsweise ein Kunde von Direct Line oder CosmosDirekt mit SF-Klasse 6 nach einem Jahr ohne Schaden auf SF-Klasse 7 aufsteigen und der zu zahlende Beitragssatz bei der Kfz-Haftpflicht würde sich dadurch von 36 % auf 34 % verringern. Im umgekehrten Fall wird die Schadenfreiheitsklasse nach einer Schadenmeldung im nächsten Jahr von der Versicherungsgesellschaft zurückgestuft. In diesem Fall aber nicht nur um eine Stufe, sondern gleich um mehrere Stufen. Wie weit der Versicherte nach einem Schaden zurückfällt, kann aber von Versicherungsunternehmen zu Versicherungsunternehmen variieren. So kann es beispielsweise sein, dass ein Kunde der Versicherungsgesellschaft HDI Gerling nach einem Unfall weiter zurückgestuft wird als jemand, der bei der Gothaer oder der Concordia unter Vertrag steht. Die hängt immer von der Rückstufungstabelle des Kfz-Versicherers ab. Denn die Rückstufung im Schadensfall richtet sich immer nach der Rückstufungstabelle der jeweiligen Versicherungsgesellschaft. Die Rückstufungstabelle wird ebenfalls in den AKB der Versicherungsgesellschaft festgelegt.

Tipp: Ein höherer Beitragssatz ist nicht zwangsläufig geleichbedeutend damit, dass die Versicherung auch teuerer sein muss als die Konkurrenz. Denn wie viel sie im Endeffekt für Ihre Kfz-Versicherung bezahlen müssen, hängt noch von einer Reihe weiterer Faktoren ab. Wenn Sie herausfinden möchten, bei welchem Anbieter Sie sich aktuell am günstigen versichern können, empfehlen wir Ihnen, auf unseren Vergleichsrechner zurückzugreifen.